Umfeldmodell

Team: 14 Personen;
Start: Januar 2016;
Dauer: 36 Monate;
Technologien: C++, ADTF, Autosar, CAN, LIN, Flexray, SomeIP, DOORS;

Forschungsinteresse:Eine Arbeitsgruppe innerhalb des Projektteams beschäftigt sich mit der Modellierung des Fahrerverhaltens, um eine präzise Prognose über sein Fahrverhalten in einer gemischten Verkehrsumgebung zu erstellen.

Der Übergang autonomer Fahrzeuge von der Ebene der Prototypen zu Industrieprodukten stellt vor allem für die Sicherheit und Zuverlässigkeit eine Herausforderung dar. Die Umsetzung dieses Wechsels erfordert eine genaue Analyse der Umgebung, mit deren Hilfe man seinen endgültigen Bestimmungsort auf einem sicheren Weg erreicht. .objective arbeitet in enger Kooperation mit Premium-Automobilherstellern an der Entwicklung einer Software, die Umweltbedingungen und fahrzeugnahe Objekte erkennen kann, und an der Ausarbeitung von mathematischen Modelle zur Beschreibung des Fahrwegs, die auf Sensor-Feedbacks basieren.